Keyboardforum by Musiker Lanze

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Senior Member Avatar von music-willy
    Registriert seit
    12.08.2017
    Ort
    nahe Erfurt / Thüringen
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von Balou Beitrag anzeigen
    Bei guten Mikros kann man den Korb wechseln. Da Helene häufig mit Neu-Heiser KMS105 arbeitet ist das kein Problem. Kostet ca. 50 Euro und hält den Sabber von der Kapsel fern.


    VG

    Balou
    Das stimmt, deshalb sollte man immer mindestens einen zum Wechseln dabei haben. Als normaler Tanzmucker. Ein Rapper braucht da sicher 'n paar mehr, damit er satt wird. Passende für SM58 kriegste schon für 10 Euronen.

    Gesendet von meinem SM-G389F mit Tapatalk
    Schöne Grüße aus dem Thüringer Wald

    Matthias

  2. #12
    XXL Member Avatar von musikcity
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    283

    Standard

    Zu den "Spuckschützern" wie wahr wie wahr

    Die meisten Musiker haben ja inzwischen für die "Gäste" das individuelle "Spuckmikro" .. dass Sie nicht noch das Schnitzel des Gastsänger mitessen müssen ....

    Zu Helene, die einzig ausgebildete Musicalsängerin die sich sagte :" Mit Schlager kann ich noch mehr machen, tanzen und singen kann ich ja" ... daher für mich eine die Ihr Handwerk besser versteht als die meisten anderen .... nicht umsonst von den meisten PROFIS mehr als toleriert sondern neidvoll bewundert.

    Warum wohl "Der Graf" oder Claudia Jung ... Lieder für Helene schreiben?
    Da Sie damit die perfekte Umsetzung finden und auch GELD damit verdienen, mehr als jede Selbstinterpretation.

    gruß frank, jetzt kein FAN von Helene -- eher ein Bewunderer ob Ihres durch und durch perfekten Weges (Und wer sie sich über sich selber schon lustig machen sah weiß auch dass Sie auf dem Boden ist ... Verstehen Sie Spaß als Pizzaverkäuferin .. DER Brüller)
    http://www.ardmediathek.de/tv/Verste...entId=39299140
    Geändert von musikcity (06.11.2017 um 10:30 Uhr)
    Mein kleines Musikgeschäft in Pforzheim:
    www.Musik-city.de
    Bands und Musiker gesucht!?
    Musikervermittlung auf www.Musicforyou.de
    Musiklehrer? www.Musiklehrer.de
    Keyboardfragen? www.Keyboardline.de

  3. #13
    Newbie Avatar von mkueppers
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    88512 Mengen Baden Württemberg
    Beiträge
    5

    Standard

    Frank wie wahr!

    Ich oute mich als Helene-Fan und habe kein schlechtes Gewissen dabei. Es gibt in deutschsprachigem Raum in diesem Genre kaum eine/einen, der annäherend an ihre Qualität und Professionalität herankommt.

    Gruß Michael

  4. #14
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    11.907

    Standard

    Zweifelsohne hat die Helen was drauf da gibts nix dran zu meckern. Aber irgendwann kann man "Atemlos" einfach nicht mehr erhören. Und wenn sich dann auch noch der AU an dem Song vergreift mit einem Gesang das einem die Ohren abfallen und sich mir die Fußnägel aufstellen...spätestens dann is bei mir Game over.

  5. #15
    Newbie Avatar von mkueppers
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    88512 Mengen Baden Württemberg
    Beiträge
    5

    Standard

    Für den AU kann Helene nichts. Wenn man ihre Entwicklung verfolgt, so ist man(ich) beeindruckt von ihren Fähigkeiten, ihrer stimmlichen Ausdruckform im Lifebetrieb und ihrer natürlichen Art die Menschen unterhalten zu wollen. Vor allem der Variabilität ihrer künstlerischen Möglichkeiten geht weit über das hinaus, was viele andere auf diesem Sektor darbieten.
    Natürlich gehört auch ein gutes Mangement und viele weitere gute Kräfte dazu. Aber diese kommen fast von selbst, wenn die Zentrale stimmt. Wenn man, wie viele hier von uns, bedenkt, wie schwierig es ist, gute Musik uind Performance zu machen, so gilt mein höchster Respekt dieser Frau. Mag vielleicht auch dem geschultert sein, dass ich männlich bin. Aber sie hat auch viele weibliche Fans.

  6. #16
    Gott Avatar von HaDi
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Langenselbold bei Frankfurt, Hessen
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Was "gute" Musik ist, ist ja wohl sehr vom persönlichen Geschmack und von den Ansprüchen an diese abhängig. Mich spricht Schlager und volkstümliche Musik gar nicht an. Auch diese riesigen Shows mit viel Aufwand lenken doch eher von der Musik ab.

  7. #17
    Administrator Avatar von Musiker Lanze
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Espenhain Nähe Rötha bei Leipzig Sachsen
    Beiträge
    11.907

    Standard

    @HaDi
    Da steh ich voll an Deiner Seite...bei Schlager krieg ich `nen Hals und bei der volkstümlichen Musik bekomm ich die Wurst.
    Aber ich gönne es jedem dem so was gefällt. Nur...selbst wenn ich vielleicht mal 80 bin und im Altersheim lande, dann sollen die mir dort ja nicht mit Volksmusik kommen. Da will ich weiter Pink Floyd, Jethro Tull, Deep Purple und alles an Musike hören mit der ich mich identifizieren kann und ganz bestimmt nicht den Florian Silbereisen...da hau ich ab aus dem Altersheim.

  8. #18
    Elite Member Avatar von Snoopy
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    Wittmund in Ostfriesland
    Beiträge
    746

    Standard

    Zitat Zitat von Musiker Lanze Beitrag anzeigen
    ...und ganz bestimmt nicht den Florian Silbereisen...
    Das Beste an dem ist aber eindeutig Helene Fischer
    Gruß aus Ostfriesland

    Holger
    - - - - - - - - - - - -
    ( KORG PA4X-76 Musikant / Roland FR-3X )

  9. #19
    Profi Member Avatar von Balou
    Registriert seit
    16.09.2012
    Ort
    Rheinland bei Köln
    Beiträge
    409

    Standard

    Wie wahr!! Wenn die Show im Fernsehen läuft - einfach den Ton abstellen.....

  10. #20

    Standard

    Helene hat das im Grunde genau richtig gemacht. Die Musical Branche ist nämlich einerseits mit Talenten überflutet und andererseits im Niedergehen. Immer weniger Leute lassen sich von Musicals begeistern und daher gibt es nur sehr wenige, die da richtig gut verdienen können. Das sind aber meistens Leute mit Sondertalent, guten Beziehungen und im zweiten Glied die, die von den grossen Musical-Schools aus NY, London, Paris etc kommen. In Frankfurt studiert zu haben ist da z.B. nicht so gefragt. Also was tun mit einigermassen Talent? Alternative Branche suchen. Hätte Ich auch gemacht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mikrofon weg
    Von erwin1393 im Forum jährliche Musikertreffen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 23:24
  2. Welches Mikrofon?
    Von Minimäx im Forum PA- und Bühnen-Equipment
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 20:36
  3. Mikrofon an PSR-S950
    Von Brunetti im Forum Yamaha Keyboards & Pianos
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 18:50
  4. hahaha...wie geil is das denn? Choleriker?
    Von Musiker Lanze im Forum Sehenswerte und witzige Videos aus dem Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 23:14
  5. Mikrofon-Aufnahme
    Von walti1227 im Forum Technics Instrumente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 06:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •